Wiesenblumen Natur Fotografie Naturfotografie

Naturfotografie Fotos Natur Wiesenblumen wildwachsende Blumen und Pflanzen

Posts Tagged ‘Wiese

Wiesenspaziergang Dudweiler Anger

with 6 comments


Ein Wiesenspaziergang über den Dudweiler Anger am 29. Juli 2009

Da die Sulzbachtalaue in Dudweiler vor Kurzem kahlgemäht wurde, muss ich mir in der nächsten Zeit wohl oder übel andere Standorte aussuchen. Gott sei Dank hat sich der Dudweiler Anger (eine Luftaufnahme findet sich hier) von seiner letzten Kahlrasur einigermaßen erholt, so dass er wieder ein attraktives Umfeld bietet.

So sah es dort am 29. Juli 2009 aus.

Dudweiler Anger

Dudweiler Anger

Am linken Bildrand verläuft die Theodor-Storm-Straße. Noch ein paar Meter, dann kämen wir zum Alten Markt. Am Horizont erkennen wir einen Teil der Bergehalde Lydia, die uns aus dem Fotoblog bestens bekannt ist. Über die Baumreihe, die auf dem Anger den „Wiesenteil“ vom „zivilisieren Teil“ trennt, ragt die katholische Pfarrkirche St. Marien und über deren Dach lugt der Turm der evangelischen Christuskirche.

***

Hier eine kleine Auswahl von Fotos von dem recht ergiebigen Streifzug.

***

Das Aufgeblasene Leimkraut (Silene vulgaris; 554/3) im Übergang zwischen Blütenstand und Fruchtkapsel wirkt wie ein kunstvolles Gemälde.

Aufgeblasenes Leimkraut

Aufgeblasenes Leimkraut

***

Nahe verwandt mit dem Aufgeblasenen Leimkraut ist die Weiße Lichtnelke (Silene alba; 554/4). Letztere entfaltet ihre volle Blüte erst in den Abendstunden, aber hier ließ sie bereits am frühen Nachmittag ein wenig von ihrer Blütenpracht erahnen. Im Hintergrund leuchten Hornklee und Wundklee.

Weiße Lichtnelke

Weiße Lichtnelke

***

Schmetterlinge und andere Insekten waren in diesem Umfeld natürlich auch anzutreffen, wenngleich nicht so zahlreich und nicht so artenreich wie in der Sulzbachtalaue.
Bei den Schmetterlingen zum Beispiel Bläuling, Kohlweißling, Ochsenauge, Goldene Acht, Zitronenfalter, C-Falter, Braune Tageule und ein paar unscheinbarere kleinere Arten, die ich aber nicht fotografiert habe. Auch ein Admiral flatterte mal für einen viel zu kurzen Moment vorbei.

***

Die Goldene Acht (Colias hyale; 354/3) labte ihren Nektardurst an Kleeblüten, die auf dem Anger reichlich zu finden sind.

Schmetterling Goldene Acht

Schmetterling Goldene Acht

***

Der Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni, hier Weibchen; 354/5) war geradezu besessen vom Nektar der Kartäuser-Nelke (Dianthus carthusianorum, 672/4). Unablässig flatterte er von einer lila leuchtenden Blüte zu anderen.

Zitronenfalter Kartaeuser-Nelke

Zitronenfalter Kartaeuser-Nelke

***

Sämtliche Aufnahmen entstanden auf dem Dudweiler Anger am 29. Juli 2009.

***

Werbeanzeigen

Wiesenspaziergang Sulzbachtalaue 20. Juli 2009

with 3 comments


Hier ein paar Fotos von einem Wiesenspaziergang an der Sulzbachtalaue in Dudweiler (20. Juli 2009).

***

Ein Ausschnitt der Sulzbachtalaue in Dudweiler mit Blick zum Brennenden Berg, dem der Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe im Jahre 1770 einen Besuch abstattete. Von diesem Besuch war er so beeindruckt, dass er ihm in „Dichtung und Wahrheit“ ein literarisches Denkmal setzte.

Sulzbachtalaue in Dudweiler

Sulzbachtalaue in Dudweiler

***

Handelt es sich hier um Sauerampfer?

Sulzbachtalaue in Dudweiler

Sulzbachtalaue in Dudweiler

***

Diese schöne Pflanze steht direkt am Ufer des Sulzbachs. Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass es sich hierbei um Indisches Springkraut (Impatiens glandulifera 688/1) handelt.

Blüten Hummel Sulzbach

Blüten Hummel Sulzbach

***

Das ist eine Cousine in Weiß. Indisches Springkraut (Impatiens glandulifera 688/1).

blueten-2009_07200159

blueten-2009_07200159

***

So wunderschön können Disteln sein.

Distel

Distel

***

Hummeln lieben Disteln!

Hummel auf Distel

Hummel auf Distel

***

Ich weiß immer noch nicht, um welche Pflanze es sich hier handelt.

noch-unbekannt-2009_07200164

noch-unbekannt-2009_07200164

***

Nicht nur für diese Schwebfliege – für Insekten aller Art – ist die Sulzbachtalaue zurzeit das wahre Paradies.

Schwebfliege

Schwebfliege